Nutzungsbedingungen

Der FES-Campus ist eine Kommunikationsplattform und richtet sich an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Veranstaltungen / Seminare der folgenden Akademien:

  • Akademie Management und Politik
  • Akademie für soziale Demokratie
  • KommunalAkademie Baden-Württemberg
  • Forum Jugend und Politik
  • JournalistenAkademie

Sie dient einem direkten, respektvollen Dialog und einer kritischen Auseinandersetzung mit den Angeboten und Seminarthemen der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Die Websites der am FES-Campus beteiligten Akademien und deren interne Bereiche auf dem FES-Campus stellen Informationen und Daten sowie mittels Hyperlinks Informationen anderer Websites zur Verfügung.

Gewährleistungsausschluss

Wir prüfen und aktualisieren die zur Verfügung gestellten Informationen ständig. Diese Informationen und Daten dienen allein Informationszwecken, ohne dass sich auf die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen berufen oder verlassen werden kann. Trotz aller Sorgfalt können sich die Angaben inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann deshalb nicht übernommen werden. Die Friedrich-Ebert-Stiftung ist nicht für den Inhalt und die Darstellung von anderen Internet-Seiten verantwortlich, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird. Ebenso übernehmen wir keine Haftung für Informationen auf Internet-Seiten Dritter, die per Link auf fes-campus.de verweisen.

Geltungsbereich

Die beteiligten Akademien der Friedrich-Ebert-Stiftung sind ausschließlich für Inhalte verantwortlich, die sie selbst erstellt, veröffentlicht und verbreitet haben. Die Nutzungsbedingungen gelten für die Inhalte der Websites der Akademie für Soziale Demokratie: www.akademie-soziale-demokratie.de, www.fes-soziale-demokratie.de, www.akademiesozialedemokratie.de, www.fes-asd.de, der Akademie Management und Politik: www.fes-mup.de, der KommunalAkademie Baden-Württemberg: www.fritz-erler-forum.de, des Forum Jugend und Politk: www.fes.de/forumjugend und der JournalistenAkademie www.fes.de/journalistenakademie sowie aller zu diesen Domains gehörenden Subdomains sowie der Internetauftritt unter https://www.fes-campus.de.

Haftung

Die Friedrich-Ebert-Stiftung haftet nicht für Inhalte und Programme, die auf den Websites der Akademien verbreitet werden, noch für Schäden die daraus entstehen, es sei denn, dass solche Schäden von den Akademien vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt werden. Dies gilt für alle Arten von Schäden, insbesondere Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen und des Services, unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung dieses Online-Angebots entstehen können.

Registrierung im FES–Campus für die internen Bereiche der Akademien

Registrierung

Zur Registrierung sind nur Seminarteilnehmerinnen und Seminarteilnehmer der teilnehmenden Akademien zugelassen, die mindestens 18 Jahre alt und voll geschäftsfähig sind. Ansonsten ist eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich.

Um im FES-Campus teilnehmen zu können, werden Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach ihrer vorherigen Zustimmung durch eine der beteiligten Akademien registriert. Für die Registrierung benötigen die Akademien eine gültige E-Mailadresse, unter der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erscheinen wollen.

Mit der Registrierung eines Teilnehmers/einer Teilnehmerin können alle Teilnehmenden des FES-Campus (unabhängig davon, an welcher Akademie sie an Seminaren teilgenommen haben) den Teilnehmernamen und die E-Mail-Adresse aller Registrierten einsehen.

Es steht den Teilnehmerinnen und Teilnehmern frei, weitere persönliche Angaben vorzunehmen und diese entsprechend nur für Ihre Kontakte oder für alle Teilnehmenden des FES-Campus (alle registrierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der beteiligten Akademien) freizuschalten. Die Angaben in Benutzerprofilen müssen der Wirklichkeit entsprechen. Benutzerprofile, die eine gefälschte Identität widerspiegeln, werden ohne Vorwarnung gelöscht.

Es besteht kein Anspruch der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf eine Teilnahme am FES-Campus. Die Akademien auf dem FES-Campus behalten sich das Recht vor, die Teilnahme ohne Angabe von Gründen zu verweigern.

Informationen der FES

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des internen Bereich erhalten regelmäßig (per E-Mail) Informationen über neue Materialien und Angebote der Campus-Akademien. Zudem erhalten Sie eine E-Mail, wenn Sie neue Nachrichten und Kontaktanfragen anderer Teilnehmenden im FES-Campus erhalten haben.

Urheberrechte

Die Vervielfältigung und Verbreitung der auf den Internetseiten von FES Campus enthaltenen Informationen oder Daten ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung untersagt. Dies gilt auch für die auszugsweise Vervielfältigung und Verbreitung.

Veröffentlichung

Im Rahmen der Teilnahme an den internen Bereichen des FES-Campus steht es den Teilnehmerinnen und Teilnehmern frei, ihre Meinung zu bestimmten Seminarthemen abzugeben oder mit einer E-Mail an materialen@fes-campus.de über die Friedrich-Ebert-Stiftung anderweitige Texte und Materialien einstellen zu lassen. Diese Texte, Materialien und Informationen können den anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Verfügung gestellt werden. Mit der Zurverfügungstellung der Daten an die FES erklären die Nuterinnen und Nutzer, dass ihnen die Rechte zur Verbreitung und Vervielfältigung dieser Materialien vorliegen und erklären sich ausdrücklich mit deren Weitergabe einverstanden.

Verhaltensregeln

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer garantieren, dass innerhalb des FES-Campus die Beiträge nicht gegen gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Insbesondere werden keine pornographischen, obszönen, diffamierenden, verleumderischen, beleidigenden, bedrohenden, volksverhetzenden oder rassistischen Inhalte, Informationen, Software oder anderes Material eingestellt. Auch sind Urheberrechte und ähnliche Schutzrechte Dritter zu beachten.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verpflichten sich, die erhaltene Zugangsberechtigung, sowie Benutzernamen und Passwort nicht an Dritte weiterzugeben. Sie verpflichten sich weiterhin, Informationen wie persönliche Daten (Adresse, Arbeitsgebiet, E-Mail-Adresse, etc.), die sie im FES Campus erhalten haben, nicht an Dritte weiterzugeben oder in systematischer Weise (z.B. Verwendung elektronischer Adresslisten für Werbemailings) zu eigenen oder fremden kommerziellen Zwecken zu verwenden, sowie auf die Belange anderer Teilnehmerinnen und Teilnehmer Rücksicht zu nehmen und deren Rechte sowie Rechte Außenstehender nicht zu verletzen. Es ist untersagt, ohne Erlaubnis des Rechtsinhabers Informationen, Software oder anderes Material zu übermitteln und damit Rechte Dritter zu beeinträchtigen bzw. zu verletzen.

Es ist verboten, Informationen, Software oder anderes Material zu übermitteln, welches einen Virus, Fehler, Manipulationen oder ähnliche schädigende Elemente enthält.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer garantieren, dass sie den freien Zugang anderer Teilnehmerinnen und Teilnehmer weder einschränken noch unterbinden.

Ein Verstoß gegen diese Verhaltensregeln bewirkt den sofortigen Ausschluss aus dem Internen Bereich des FES-Campus.

Die Campus-Akademien behalten sich weiterhin vor, Informationen, Inhalte, Software oder anderes Material zu löschen, die gegen die Verhaltensregeln verstoßen.

Es ist untersagt, den FES-Campus für Werbe- und sonstige kommerzielle Zwecke zu nutzen.

Ihre Daten

Sie sind damit einverstanden, dass die FES Ihre persönlichen Daten (thematische Interessen, besuchte Veranstaltungen, im Einzelfall auch Partei- und Gewerkschaftszugehörigkeit) zum Zwecke Ihrer Information über ihre Bildungsangebote verwendet. Die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen wird Ihnen zugesichert. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen.

Kündigung

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer hat das Recht, jederzeit ihre/seine Mitgliedschaft zu kündigen, indem er seine personenbezogenen Daten über den Button "Konto löschen" löscht. Wenn ein Teilnehmender sein/ihr Konto vollständig löscht, dann werden seine/ihre gesamten gespeicherten persönlichen Daten vollständig vom System entfernt. Das FES Campus-Team erhält eine Benachrichtigung darüber, dass das Konto gelöscht wurde. Der/die Teilnehmende erhält nach erfolgter Löschung eine Bestätigung per E-Mail. Damit erfolgt keine Löschung aus dem Datenbestand der FES insgesamt.

Änderung der Nutzungsbedingungen

Die Campus-Akademien behalten sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit abzuändern. Ein ausdrücklicher Hinweis auf die Änderung der Nutzungsbedingungen erfolgt nicht. Die Nutzungsbedingungen sind selbstständig periodisch auf Veränderungen zu überprüfen.