Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten wird von uns in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit sichergestellt. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden auf unseren Websites nicht erfasst (z.B. Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse), außer wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. durch Registrierung, Anmeldung oder Umfrage) bzw. eingewilligt haben oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben. Ihre Daten unterliegen dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) vom 27.01.1977 in der jeweils aktuellen Fassung und werden von uns entsprechend behandelt.

Zweckbestimmung

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich nach Maßgabe des § 28 BDSG, um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Bestellungen zu bearbeiten, Sie über unsere Angebote zu informieren oder Ihnen bestimmte Informationen oder Angebote der Friedrich-Ebert-Stiftung zur Verfügung zu stellen. Dabei sind wir ständig bemüht, unsere Produkte und Leistungen zu verbessern.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten weder an Dritte weiter noch vermarkten wir diese anderweitig. Für Versandaktionen werden Ihre Daten der Versandfirma zur Durchführung des Versandauftrags zur einmaligen Nutzung überlassen. (§ 11 BDSG).

Kommunikations- oder nutzungsbezogene Angaben

Wenn Sie auf unsere Websites zugreifen, werden kommunikationsbezogene Angaben (z.B. Internet-Protokoll-Adresse und der gewählte Telekommunikationsdienst) oder nutzungsbezogene Angaben wie z.B. der Nutzungsbeginn und die Nutzungsdauer mit technischen Mitteln automatisch erzeugt. Diese können eventuell Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. Soweit eine Erfassung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer kommunikations- bzw. nutzungsbezogenen Angaben zwingend notwendig ist, unterliegt diese den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz. Bei der Nutzung des Mitgliederbereiches/Netzwerks mit Passwortvergabe wird beim Log In eine zufällig generierte Identifikationsnummer vergeben. Diese ID wird in der Datenbank der Mitgliederseite dem Nutzer zugewiesen und für die Dauer dieser Nutzung (Session) gehalten. Wenn die Nutzung über den Logout beendet wird, werden damit auch automatisch die nutzungsbezogenen Daten dieser Session gelöscht. Wird die Seite ohne Logout geschlossen, werden die nutzungsbezogenen Daten höchstens 30 Tage gehalten. Danach werden automatisch die nutzungsbezogenen Daten gelöscht.

Automatisch erfasste nicht-personenbezogene Daten

Bei Ihrem Besuch auf unseren Webites werden hin und wieder automatisch (ohne eine Registrierung) Informationen gesammelt, die nicht einer bestimmten Person zugeordnet sind: z.B. verwendeter Internet-Browser und Betriebssystem; Domain-Name der Website, von der Sie kamen; Anzahl der Besuche; durchschnittliche Verweilzeit; aufgerufene Seiten. Wir verwenden diese Informationen, um die Nutzungsdichte und Attraktivität unserer Websites zu ermitteln und deren Inhalte zu verbessern.

Sicherheit

Die Friedrich-Ebert-Stiftung trifft technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen.

Links zu anderen Websites

Die Friedrich-Ebert-Stiftung Website und damit auch die Seiten der Akademie Management und Politik und der Akademie für Soziale Demokratie enthalten Links zu anderen Websites. Sie ist für die Datenschutz-Policies oder die Inhalte dieser anderen Websites nicht verantwortlich.

Fragen und Anmerkungen

Die Friedrich-Ebert-Stiftung wird auf Ihre Anfrage zur Einsicht in und ggf. Berichtigung, Ergänzung oder Löschung von personenbezogenen Daten umgehend reagieren. Die Datenschutz-Policy der Friedrich-Ebert-Stiftung unterliegt der ständigen Prüfung durch unseren Datenschutzbeauftragten. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutz-Policy haben (beispielsweise zur Einsicht oder Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten), schreiben Sie bitte an info@campus.de. Im Zuge der Weiterentwicklung des Internets und der darauf verwandten Gesetze werden wir diese Regelungen laufend anpassen. Änderungen werden wir rechtzeitig bekannt geben.